Donnerstag, 5. Juni 2014

Fred hört auch : Triggerfinger






Triggerfinger bestehend aus dem leicht verrückten Schlagzeuger Mario Goossens, dem singenden Gentlemen Ruben Block und dem bassisten Paul Van Bruystegem, brachten ihr erstes Album 2004 heraus.

2012 schaffte die Band mit I Follow Rivers ihren größten Erfolg in den Single-Charts. Mit der Unplugged-Coverversion des Songs der schwedischen Musikerin Lykke Li erreichten Triggerfinger Platz 1 sowohl in den niederländischen als auch den flämischen Charts und stiegen im Juni in die deutschen Singlecharts ein.

Ebenfalls 2012 nahmen Triggerfinger zusammen mit The BossHoss ein Cover von John Lee Hookers Mad Man Blues auf. Dieser Song wurde auf dem Album Liberty of Action (Black Edition) von The BossHoss veröffentlicht.

2004: Triggerfinger (Green L.F.ant Music)
2007: Faders up (Livealbum)
2008: What Grabs Ya? (Excelsior Recordings)
2010: All This Dancin' Around
2011: High Voltage - Recorded live - July 23rd 2011
2012: Faders Up 2 - Live in Amsterdam
2014: By Absence of the Sun


Quelle: z.T. Wikipedia



Triggerfinger an den Winterthurer Musikfestwochen

Freitag 22.08.2014 | 20:40 Uhr | Steinberggasse

Rock | CHF 62.-

Kommentar veröffentlichen